Arbeitsprinzipien als Orientierungshilfen

Stärkenarbeit orientiert sich an persönlichen Leidenschaften und Hoffnungen von Menschen. Diese individuellen Bestrebungen stehen im Vordergrund der Zusammenarbeit, bei der auch die Lebensumstände und Problemlagen berücksichtigt werden.

Basierend auf der Arbeit von Saleebey sowie Rapp & Goscha sind folgende Prinzipien der Stärkenarbeit für meine Arbeit wichtig:

  • Alle Menschen haben Stärken: Sie haben Interessen und Bestrebungen, sie haben Fähigkeiten und persönliche Werte, die für sie bedeutsam sind.
  • Der Arbeitsfokus liegt auf Stärken als Treibkraft für Veränderungsprozesse.
  • Stärkenarbeit unterstützt die Vielfalt an Lebensentwürfen. Die Selbstbestimmung von Menschen wird gefördert.
  • Stärkenarbeit setzt eine vertrauensvolle Zusammenarbeit sowohl in Organisationen als auch mit KlientInnen voraus.
  • Die eigenen Stärken zu kennen und sie einzusetzen ist der erste Schritt der Stärkenarbeit.
  • Stärkenarbeit berücksichtig immer den Kontext, die Lebenswelt, den Raum und die Menschen, die beteiligt sind.
Fahnen im Himmel